Osterlandcrossserie 2018

Übersicht der Läufe

Stand nach dem 4. Lauf


Neu: Es gibt eine Vereinswertung.

Liebe Sportfreunde,

wie Ihnen bereits bekannt, wollen wir erstmals eine Gesamtsiegerehrung der Osterlandcrossserie, anlehnend an die Geraer-Laufcup-Auswertung, durchführen.
Übernehmen sollte dies jedes Jahr ein anderer Verein. Zunächst möchte ich die Ausrichter der Crossserie bitten, diese Gesamtsiegerehrungen durchzuführen. Anschließend dann die teilnehmenden Vereine. (1)

Bedanken möchte ich mich beim SV Seelingstädt-Rückersdorf, der in diesem Jahr am 17.11.2018 die Siegerehrung im Gemeindehaus Rückersdorf übernehmen wird.

Eingeladen werden die besten drei Läufer der AK M/W 6 - AK M/W 15 und ein Übungsleiter. Die Einladungen erfolgen unmittelbar (über die bisher verwendeten Mailadressen) nach dem Schkölener Parklauf.
Die Rückmeldungen sollten dann zeitnah, zwecks Planung der Veranstaltung, erfolgen. Begleitpersonen haben einen kleinen Obolus von 5,00 zu entrichten.

Ich hoffe auf Ihr Verständnis und eine weitere gute Zusammenarbeit.

Sportliche Grüße
P. Marx
(p.marx.mbdf@t-online.de)

(1) Ausrichter: LAV Bad Köstritz 2x
  1. SV Gera 2x
  SV Hermsdorf 1x
  TSV 1885 Schkölen 1x

Teilnehmende Vereine: siehe oben
  TSV 1880 Gera-Zwötzen
  LV Schmölln
  LV Gera
  SV Blau-Weiß Bürgel
  SSV FSG Eisenberg
  SV Seelingstädt-Rückersdorf

PS: Sollte eine andere Mailadresse gewünscht werden, senden Sie mir bitte eine Nachricht.