Einsteiger und Vielläufer

Alle Läuferinnen und Läufer, die 2018 erfolgreich an mindestens 10 Wertungsläufen teilnehmen, können ein Veranstaltungs-T-Shirt zum Sonderpreis von 10 Euro erwerben.
Hierfür ist bis zum 30.10.2018 ein formloser Antrag mit Name, Vorname und Verein oder Anschrift sowie der gewünschten Größe des T-Shirts beim
1. SV Gera
Hofwiesenpark 6
07548 Gera
oder über die Mailbox des Geraer Laufcups
geraer-laufcup@t-online.de
zu stellen. Gleichzeitig ist der Betrag von 10 Euro auf das Konto bei der Volksbank Gera-Jena-Rudolstadt
IBAN: DE 03 8309 4454 0363 6425 43
BIC: GENODEF1RUJ
Kontoinhaber: 1. SV Gera
Verwendungszweck: Geraer Laufcup 2018 T-Shirt
zu überweisen. Später eingehende Anträge bzw. Einzahlungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Läufer/innen ab HK (20 Jahre und älter), welche 2018 erstmals mit mindestens drei Läufen im Geraer Laufcup gewertet werden, erhalten ein Multifunktionstuch (Einheitsgröße) mit Veranstaltungsaufdruck.
Auch hierfür ist ein formloser Antrag an den 1. SV Gera oder die Mailbox des GLC erforderlich.

Die T-Shirts und Multifunktionstücher werden zur Abschlussveranstaltung überreicht oder können nach Absprache mit dem Veranstalter abgeholt werden.

Anmeldung zu Wettkämpfen
Es wird darum gebeten, möglichst von der Voranmeldung Gebrauch zu machen, wann immer diese angeboten wird. Das kann nicht nur Geld sparen, sondern hilft auch, Fehler bei der Dateneingabe zu vermeiden und unterstützt somit die zügige Auswertung und Erstellung eines (zumindest weitgehend) korrekten Ergebnisprotokolls. Außerdem sollte für jeden Läufer die Vereinsbezeichnung (soweit zutreffend) und ein Ort angegeben werden, damit auch bei ähnlichen Namen in weiteren Wettkämpfen die richtige Zuordnung bzw. Unterscheidung erfolgen kann. Die Mitgliedschaft in einem Sportverein ist nicht Bedingung für die Teilnahme am Laufcup. Aber gern sei an dieser Stelle dafür geworben, denn schließlich werden die einzelnen Wettkämpfe von organisierenden Vereinen getragen und macht das Laufen in einer solchen Gemeinschaft mehr Spaß. Deshalb werden diese Angaben auch für die Ermittlung einer inoffiziellen Vereinswertung zum Saisonende herangezogen, in der alle so erlaufenen Platzpunkte aufsummiert werden.